Fr√ľhjahr 2019 Frankreich

Rentner haben immer Zeit – zumindest manchmal!

Aber April und Mai 2019 hatten wir tats√§chlich freigehalten, und am 2. April ging es los……. Richtung franz√∂sische und spanische Atlantikk√ľste.

Letztendlich sind wir nie bis Spanien gekommen …… aber dazu sp√§ter!

 

Ein bisschen Bedenken hatten wir vor der Reise…..weil unsere grosse H√ľndin Maja inzwischen schon √ľber 14 Jahre alt ist, unter Arthrose und anderen Alters-Ziperlein leidet und ja leider auch taub ist! Nein, nicht „selektiv schwerh√∂rig“, sondern taub , und so wurde¬† „sourd“ so ziemlich das erste neue franz√∂sische Wort, das ich auf dieser Reise gelernt habe!

Aber wir haben uns daran erinnert, dass es sehr viele Tier√§rzte und Tierkliniken in Frankreich gibt, und wir haben uns auch erinnert an einen sehr freundlichen und kompetenten Tierarzt, der uns w√§hrend einer anderen Reise schon mal bei einem Notfall geholfen hat ……..also sind wir trotz Bedenken auf Reisen gegangen!

Und es ging alles gut, sehr gut sogar ….. aber das zeigen ja die Bilder in diesem Bericht sehr deutlich!

 

Also:

Los geht¬īs!

Die Reise von Berne bis zur Ile d¬īOleron

 

Ile d¬īOleron