Geschmorte Spareribs

 

Spareribs, 1 Seite pro Person oder mehr

1 Paprika
1 Fenchel
Kartoffeln
Karotten
Champignons
Knoblauch
1 Zitrone
Rotwein
Tomatenmark
Rosmarin
Salbei
BrĂŒhe

Ofen auf 170 Grad vorheizen.

Spareribs in einzelne StĂŒcke zerteilen
Kartoffeln schĂ€len und in grobe StĂŒcke schneiden.
GemĂŒse in grobe StĂŒcke zerteilen, Karotten der LĂ€nge nach vierteln, in ca 4 cm StĂŒcke teilen, Champignons vierteln, Knoblauch fein hacken, Zitronemit Schale achteln.

Rippen in großem BrĂ€ter anbraten. Aus dem Fett nehmen, Tomatenmark im Fett anbraten,Rosmarin gehackt dazu mit anbraten, mit Rotwein ablöschen, etwas einkochen lassen.

GemĂŒse in großen  BrĂ€ter oder tiefes Backblech verteilen, Rippen dazu, Soße darĂŒber noch etwas BrĂŒhe angießen.

45 Minuten in den Backofen.

Kommentare

Geschmorte Spareribs — 1 Kommentar

  1. Ein tolles Rezept, liebe Gesine! Das ist mal was anderes und wird schon bald ausprobiert!

    Herzlichst
    Maremio