Kaninchenbällchen

2 Kaninchenschenkel und
2 Kaninchenvorderläufe

das Fleisch abpulen und durch den Wolf drehen.

Ein kleines Brötchen in Milch einweichen,

eine Charlotte klein w√ľrfeln, anbraten zu Hack geben.

1/2 Knoblauchzehe kleinschneiden, dazu geben.

Thymia, Salbei, Peffer, Salz

1 Ei, alles gut vermengen

Knochen in Rinderbr√ľhe auskochen.

Aus dem Hack B√§llchen formen, in der Br√ľhe gar ziehen lassen.

Champignons schnippeln, in einem großen Topf anbraten
anschließend aus dem Topf nehmen.

In dem Topf Mehl anschwitzen, mit der Br√ľhe abl√∂schen.

1 Löffel Schmand,

1 kleines Glas Weißwein dazu

Champignons und Bällchendazu geben und alles zusammen warm werden lassen.

Dazu kleine Semmelknödel.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.